Zukunftsmoderation!
Meilenstein-Events mit Henrik Langholf & Friends

"Die verantwortliche Teilnahme an der bürgerschaftlichen Verwaltung der Gemeinde ist Recht und Pflicht des Bürgers."

(§ 1 Absatz 3 Gemeindeordnung Baden-Württemberg)

Kommunale Dialoge

Bei Fragen der Stadt(teil)entwicklung, der Konfliktlösung bei umstrittenen Infrastruktur-Projekten sowie der pro-aktiven Einbeziehung von Bürger*Innen, Vereinen, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen zu kommunalen Zukunftsfragen entwickeln wir im Zusammenspiel mit Ihnen gut durchdachte Konzepte, sorgen für eine gelingende Veranstaltungs-Moderation auch bei großen Gruppen und bereiten anschließend die Ergebnisse in einer Dokumentation für die Nachverfolgung auf. Noch mehr "Lust auf Zukunft" in Ihrer Kommune ist möglich!

Als Partner des Städtetags Baden-Württembergs und der Allianz für Beteiligung e.V. stehen wir Ihnen gerne als Berater und Moderatoren für die vom Land geförderten „Kommunalen Flüchtlingsdialoge“ zur Verfügung!

Projektbeispiele:

  • Neue berufliche Perspektiven durch berufsbezogene Deutschförderung: Chancen & Grenzen Moderation eines World Café im Rahmen einer Veranstaltung des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und der Stadt Stuttgart mit 450 Teilnehmer*innen in Zusammenarbeit mit Jutta Weimar, Berlin
  • „Alle an einem Tisch?! Neue Ansätze der Bürgerbeteiligung in Offenburg“ Workshop-Konzeption, Moderation des Workshops mit Staatsrätin Gisela Erler und 120 Teilnehmer*Innen sowie Dokumentation im Auftrag des Städtetags Baden-Württemberg, der Allianz für Beteiligung e.V. und der Stadt Offenburg
  • „Die neue Justizvollzugsanstalt: Was bedeutet es für unsere Stadt?“ Moderation des „Runden Tisches“ mit 25 institutionellen Akteuren und der Bürgerversammlung mit Justizminister Rainer Stickelberger und 700 Teilnehmer*Innen im Auftrag der Stadt Rottweil
  • „CONVATION - Construction meets Innovation: Chancen durch nachhaltiges Bauen!“ Moderation der Konferenz mit 60 Teilnehmer*innen aus Industrie, Wissenschaft und Stadtverwaltungen im Auftrag von BASF und ZÜBLIN in Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart
  • „Die Zukunft unserer Arbeit - vom alten Frust zur neuen Lust am Schaffen!" Konzeption und Moderation einer Zukunftswerkstatt zur Reflexion und Vernetztung der ArbeitnehmerInnen und Selbstständigen in Bollschweil im Auftrag der Agenda 21 Bollschweil

Was sind Ihre kommunalen Herausforderungen, für die Sie sich eine neue Qualität in der Einbeziehung von Bürger*Innen oder anderen Experten wünschen?

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns Ihre Anfrage: